Handwerkskunst und Liebe zum Detail

Eine Lederwerkstatt, sofort hat jeder Bilder im Kopf, Düfte in der Nase.

Leder, mit das älteste Material welches Menschen verarbeitet haben, fasziniert bis heute. Von der Notwendigkeit sich den Jahreszeiten entsprechend zu kleiden bis zu den feinen Accessoires von Heute, die Art und Weise der Fertigung ist bei vielen der Details alt und bewährt.

Tradition, Geduld und Genauigkeit

In unserer Manufaktur in Bonn nutzen wir das alte Wissen, altes Werkzeug, um ihnen aus bestem Leder Stücke an denen sie lange Zeit Freude haben zu fertigen, Handarbeit und Handwerkskunst in einer schnelllebigen Zeit. Handgemachte Gürtel, Geldbörsen, Hosenträger und Armbänder.

Auch Shell Cordovan, das beliebte Pferdeleder und Alligator finden in unseren Werkstatt Verwendung, sie werden die einzigartige Haptik dieser Stücke lieben.

Von der Haut bis zum feinen Accessoires

Der Prozess der Fertigung unserer Handwerksstücke beginnt mit der Auswahl des richtigen Leders. An das  Aussenleder einer Geldbörse warten andere Ansprüche als an das Innenleben. Jederzeit erfüllen wir auch Sonderwünsche unserer Kunden, sprechen sie uns einfach an.

Ein gemeinsam “entwickeltes” Stück ist etwas ganz Besonderes! Auch und gerade als Geschenk für einen geliebten Menschen zu einem besonderen Tag.

Wunderschöne, alte Maschinen verrichten seit Jahrzehnten verlässlich ihre Arbeit, liebevolle Wartung vorausgesetzt.

Besuchen sie uns gerne in unserem Store in Bonn, fachsimpeln sie mit uns bei einem guten Expresso und begutachten sie in aller Ruhe die Resultate unserer Liebe zu diesem wundervollen Handwerk.

Wir leben das Erbe unseres Handwerks und freuen uns auf ihren Besuch.

Hier gehts zu einem Interview mit Sebastian auf The Salty VooDoo.

Timeless Leather Logo

Photocredits: Matthias Hohn